Dokumentarfilm Flüstern und Schreien von Dieter Schumann

Preview zur DEFA-Dokumentarfilmreihe 2014
Am Samstag, 19.10.2013 um 19.30 Uhr zeigen wir den Dokumentarfilm flüstern & SCHREIEN von Dieter Schumann.

flüstern & SCHREIEN – Ein Rockreport ist ein Dokumentarfilm aus der DDR, den Regisseur Dieter Schumann von 1985 bis 1988 für die DEFA gedreht hat.

Der Film bietet ungeschönte Einblicke in die Underground-Musikszene der DDR. Er wurde 1988 in den Kinos der DDR gezeigt. Das war ein Ereignis, weil er widersprüchliche Lebenswelten der Vorwendezeit realistisch darstellte, was in der DDR ein Novum war. Der Film machte die alternative Musik der DDR auch außerhalb ihrer Grenzen bekannt.

1994 und 2008 entstanden zwei weitere Teile, die die Geschichten der Bands, ihrer Mitglieder, Fans und Subkulturen im wiedervereinigten Deutschland filmisch weiter dokumentieren.

Der Regisseur wird anwesend sein und im Anschluss an den Film für Fragen zur Verfügung stehen. Der Eintritt beträgt 5 Euro.
geschrieben von gisbertamm am 20.05.2013 | 13:24 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Unsere Theaterbühne sucht spielbegeisterte Laien!

Wir wollen eine hauseigene Theatergruppe gründen, die den aktuellen Unwägbarkeiten der Welt trotzt und Phantasie und Humor einen Raum gibt. Wir bieten Menschen ab 17 Jahren eine Bühne, die Lust haben, sich einzulassen, sich einmal wöchentlich zu treffen und ein Theaterstück unter theaterpädagogischer Leitung von Petra Weimann zu entwickeln - zu welchem Thema, mit welchem Text entscheidet die Gruppe.
Anmeldung unter info@heidekrug.org