Kommunales Kino: Am grünen Rand der Welt

Am Freitag, dem 16.12.2016 um 19.30 Uhr zeigt der Verein Kulturhaus Heidekrug 2.0 im kommunalen Kino den Film Am grünen Rand der Welt. Der Eintritt beträgt 6,00 €.
 
Stilsicher inszeniert der ehemalige dänische „Dogma“-Regisseur Thomas Vinterberg den romantisch-viktorianischen Klassiker des englischen Romanciers Thomas Hardy. In seiner werkgetreuen Adaption des leidenschaftlichen Epos, in dessen Mittelpunkt das Schicksal einer unabhängigen Gutsherrin steht, zeigt eine kraftvolle Carey Mulligan als moderne Heldin unverbrauchtes, eindringliches Schauspiel. Gleichzeitig trägt ihr männlicher Hauptdarsteller, der Belgier Mathias Schoenarts, die dramatische Handlung mit bewundernswerter Präsenz und Einfühlungsvermögen durch Höhen und Tiefen. Das emotional packende Melodram besticht nicht zuletzt durch die reizvolle, stimmungsvolle englische Landschaftskulisse. Ein höchst unterhaltsamer Kostümfilm als lässige Romanze mit Emanzipations-Anspruch. 
 
(programmkino.de)
 
Am grünen Rand der Welt
Großbritannien 2015
Regie: Thomas Vinterberg
Darsteller: Carey Mulligan, Juno Temple, Matthias Schoenaerts, Tom Sturridge, Michael Sheen 
Länge: 119 Min
FSK: 6
 
Mit Unterstützung von dem Landesverband Filmkommunikation e.V. des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dem MoKi Güstrow
geschrieben von gisbertamm am 30.08.2016 | 00:01 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Unsere Theaterbühne sucht spielbegeisterte Laien!

Wir wollen eine hauseigene Theatergruppe gründen, die den aktuellen Unwägbarkeiten der Welt trotzt und Phantasie und Humor einen Raum gibt. Wir bieten Menschen ab 17 Jahren eine Bühne, die Lust haben, sich einzulassen, sich einmal wöchentlich zu treffen und ein Theaterstück unter theaterpädagogischer Leitung von Petra Weimann zu entwickeln - zu welchem Thema, mit welchem Text entscheidet die Gruppe.
Anmeldung unter info@heidekrug.org