Weihnachtskonzert mit dem Brandenburgischen Konzertorchester

Maximiliane Schünemann
„O schöne, herrliche Weihnachtszeit! Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!“

Am dritten Adventsonntag, dem 17. Dezember musiziert das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde mit seiner charmanten Gesangssolistin Maximiliane Schünemann (Sopran) um 16.00 Uhr im Kulturhaus Heidekrug in Joachimsthal.

Das Ensemble zelebriert eine erlesene Auswahl feierlicher Kompositionen, stimmt bekannte Weihnachtsklassiker an und lädt zum Mitsingen oder Zuhören ein. Es erklingen u.a. die „Weihnachtssymphonie“ des italienischen Komponisten G. M. Schiassi, ein Ausschnitt aus G. F. Händels „Feuerwerksmusik“, der Abendsegen aus E. Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“, sowie J. Massenets „Meditation“ aus der Oper „Thaïs“.

Das Konzert bietet eine entspannte Gelegenheit, sich dem Geheimnis von Weihnachten singend, lauschend, schmunzelnd und nachdenklich zu nähern. Seien Sie dabei, wenn Sie das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt!

Der Eintritt beträgt 12 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen 5 Euro.
geschrieben von gisbertamm am 11.07.2016 | 20:17 Uhr
Empfehlen Sie diese Seite weiter:
Google+
XING
LinkedIn

Unsere Theaterbühne sucht spielbegeisterte Laien!

Wir wollen eine hauseigene Theatergruppe gründen, die den aktuellen Unwägbarkeiten der Welt trotzt und Phantasie und Humor einen Raum gibt. Wir bieten Menschen ab 17 Jahren eine Bühne, die Lust haben, sich einzulassen, sich einmal wöchentlich zu treffen und ein Theaterstück unter theaterpädagogischer Leitung von Petra Weimann zu entwickeln - zu welchem Thema, mit welchem Text entscheidet die Gruppe.
Anmeldung unter info@heidekrug.org